Zwerg
Ich koch für dich
Mörser - Ich koch für dich

Wildkräutersalze

Unser Naturgarten inspiriert uns jedes Jahr aufs Neue, zu überlegen was man wie nutzen kann.
Angefangen hat es mit Tee gegen Bauchweh, Hilfe bei Insekten-Stichen oder kleinen Schrammen.
Faziniert von den Möglichkeiten der Natur haben wir immer wieder nach Erweiterungen oder Verbesserungen für den Kreislauf in unserem Garten geschaut.
Später kamen die Wildkräutersalze dazu. Viele der verwendeten Pflanzen sind oft in der Heilpflanzenküche aber nicht der normalen Küche zu finden. Beispiele sind hier der stinkende Storchenschnabel, Gänseblümchen, Gundermann, Distel, Brennnessel, Frauenmantel und vieles mehr.
Aber trotzdem haben diese Pflanzen einen oft sehr interessanten Geschmack. Der Frauenmantel hat zum Beispiel einen leicht süßlichen Geschmack, ein Tee damit kann zwar auch bei Frauenleiden helfen, aber ist auch extrem lecker. Gänseblümchen hingegen haben einen leicht nussigen Geschmack.
So haben wir für uns experimentiert und für uns leckere Mischungen bei den Tees und den Salzen gefunden.

Angefangen hat es mit dem normalen Kräutersalz, einfach verdauungsfördernde Pflanzen und das Salz, zum Grillabend eine gute Sache. Und wer einmal eine Nase voll genommen hat, aus einem Glas mit getrockneten Rosenblüten, der weiß auch wie es zum Rosensalz kam. Die Mischung süß und salzig passt super zusammen und der Geruch, wenn man das Glas öffnet, ein absoluter Traum. Für uns ist es einfach ein großartiges Gefühl, diese Salze zu benutzen, die Zutaten, der Geruch, der Geschmack, die Optik, alles zusammen auch eine Form von Luxus.
BlütenWildkräutersalzWildkräutersalz

Blog

19. März 2021
Ich koch für dich auf dem Online Mittelaltermarkt

Noch immer sind wir alle gebeutelt von Corona. Noch so vieles liegt brach. Auch für uns kleine Hobbyhandwerker aus den unterschiedlichsten Bereichen ist kein Face to Face möglich. Auch uns bleibt "nur" noch der Onlinemarkt. Deswegen sind wir beim Online Mittelaltermarkt dabei. Pflanzen wie wir sie bevorzugt verwenden, kannten im Mittelalter noch sehr viele Menschen […]

weiter lesen
4. März 2021
Etiketten, mal eben schnell

Manchmal kommen einen spontan die Ideen, und dann legt man auch sofrt los. In diesem Fall ergab das eine das andere. Wenn man tolle Menschen hat die so technisch unbegabten wie mir, mit viel Geduld alles beibringen, dann klappen auch selbst erstellte Logos und Etiketten. Im übrigen auch Homepages und alles drum herum. Vielen Dank […]

weiter lesen
25. Februar 2021
"Ich koch für dich" bei Google

Auch bei Google und all seinen Funktionen sind wir nun offiziell vertreten. Es ist schon spannend, wie sich alle diese Dinge im Internet so mit einander vernetzen. Früher habe ich Facebook und co einfach mal so genutzt, aber man kann schon viele Dinge über "einfach so" hinaus tun. Schaut euch das ganze doch mal an. […]

weiter lesen
18. Februar 2021
Frischkäse mit Kräutersalz

Dieses mal haben wir Frischkäse ausprobiert. Der alte Joghurtmaker hatte den Geist aufgegeben, also musste ein neuer her. Genauso wie Frischkäse steht auch Naturjoghurt hier sehr hoch im Kurs. Wir haben uns für den Rommelsbacher entschieden, weil er einen großen Behälter hat und auch die Funktion mit dem Frischkäse. Natürlich benötigt man für Frischkäse kei8nen […]

weiter lesen
11. Februar 2021
Rosenkohlchips mit Holzapfelsalz

Jetzt mag der ein oder andere denken "Was für Ökozeug!", aber nur wer probiert kann neues entdecken. Hier hat unsere Tochter den Wusch geäußert, mal Rosenkohlchips testen zu wollen. Da der heute sowieso auf dem Speiseplan steht, war das eine gute Gelegenheit. Vor vielen Jahren habe ich mal das Internet durchwühlt um alternative Rezepte zu […]

weiter lesen
9. Februar 2021
Brühpaste mit Kräutersalz

In all den Blogeinträgen zuvor, habe ich viel über die Salze erzählt. Immer wieder kommt aber auch die Frage, wozu benutze ich sie? Heute möchte ich euch ein Beispiel vorstellen. Wir als Familie versuchen uns gesund und nachhaltig zu ernähren. Wir experimentieren viel und sind offen für Neues. Durch eine liebe Freundin bin ich auf […]

weiter lesen
1. Februar 2021
Gemeinsam kochen

Ohne Social Media geht's heutzutage nicht mehr. Was macht man mit Salzen? Kochen, und das macht gemeinsam am meisten Spaß.  Von anderen lernen, neue Ideen, sich Dinge trauen, altes hervor holen, all das geht in der Kochgruppe von "Ich koch für dich". Kein Verurteilungen, kein Nase rümpfen. Einfach an sich wachsen und die Gemeinschaft genießen. […]

weiter lesen
29. Januar 2021
Kurze Wege!

Ab sofort kann man uns auch problemlos über WhatsApp erreichen.  📞 0162 4214657 Dort findet ihr auch nochmal eine Kurzform von unseren Produkten.  https://wa.me/c/491624214657 Oder aber https://m.facebook.com/dasbesonderekochbuch/ Oder aber folgenden QR-Code scannen. Und schon sind wir da für alles rund um unsere Salze. 

weiter lesen
20. Januar 2021
Onlineshop

Besondere Zeiten erfordern besondere Mittel. So haben wir nun auch unseren Onlineshop fertig. Alle sieben Salze sind nun auch übers Internet erhältlich. Vielleicht ist es der kleinste Onlineshop, aber dafür gibt es die besten Salze.Wir freuen uns wahnsinnig darüber und ihr hoffentlich auch. Noch ist auch noch einiges an zeit bis es endlich wieder im […]

weiter lesen
13. Oktober 2020
Der Aufwand lohnt

Nun haben wir mit der Apfelernte begonnen.Diese ist mühsam, immerhin sind die Äpfel maximal 2cm groß.Aber der Aufwand lohnt. Die meisten Menschen kennen die Zierapfel oder aber auch Holzapfel maximal als Herbstdeko. Dabei steckt soviel mehr drin. Sie schmecken ganz anders als normale Äpfel, herber, aber auch deutlich aromatischer. Früher wurden sie auch ganz normal in der Küche […]

weiter lesen
7. Oktober 2020
Alles muss getestet werden!

Ohne Test wird nicht verkauft, schließlich soll nur Gutes weiter gegeben werden.Und diesmal war das Kräutersalz dran.Und so ein Salz passt hervorragend auf Steak oder andere "schwere" Speisen. Viele der Inhaltsstoffe sind gut für die Verdauung und tun dem Magen gut.In letzter Zeit habe ich häufig gehört:, "Die Fleischerei Yildiz und Gallant in Bützfleth, da […]

weiter lesen
20. August 2020
Rosen

Die beliebtesten Blumen schlechthin! Es gibt unendlich viele Sorten. Bei uns wird aus den Rosen das Rosensalz hergestellt! Nichts außer Rosen und Salz. Rosen wurden und werden auch schon lange in der Pflanzenmedizin benutzt.  Allerdings sind sie nicht deshalb im Salz gelandet sondern, weil sie wirklich lecker schmecken und betörend riechen. Und ganz ehrlich? Es […]

weiter lesen
Ich koch für dich - Logo

Impressum

Yvonne Hennig
Ochsenpohl 74
21709 Himmelpforten
Tel.: 0162 4214657
kontakt@ich-koch-fuer-dich.net
dasbesonderekochbuch
menu-circlecross-circle