Zwerg
Ich koch für dich
Mörser - Ich koch für dich

Rosenkohlchips mit Holzapfelsalz

Jetzt mag der ein oder andere denken "Was für Ökozeug!", aber nur wer probiert kann neues entdecken.

Hier hat unsere Tochter den Wusch geäußert, mal Rosenkohlchips testen zu wollen. Da der heute sowieso auf dem Speiseplan steht, war das eine gute Gelegenheit. Vor vielen Jahren habe ich mal das Internet durchwühlt um alternative Rezepte zu finden, Rosenkohl anders zuzubereiten, als in Salzwasser zu kochen. Dabei bin ich auf das Rosenkohl-Apfel-Currygemüse gestoßen. Von daher weiß ich, wie gut Rosenkohl und Apfel harmonieren.

Also Rosenkohl gepult (keine so schöne Aufgabe), einen Teelöffel Olivenöl drauf und nach Gefühl Holzapfelsalz.

Das ganze dann für 3h bei 75Grad in den Dörrautomaten.

Im Internet liest man auch immer wieder 150-180Grad in den Ofen für ca 15-20min. Ich fand den Dörrautomaten einfach besser. deswegen aber auch die höhere Temperatur, Gemüse dörrt man ja sonst eher bei niedrigeren Gradzahlen.

Das Ergebnis hat mich und die Tochter überzeugt. Die Männer wollten gar nicht erst probieren, aber wer hat da auch was anderes erwartet. Das man erst herb, dann salzig und dann süß schmeckt, macht das ganze wirklich interessant.

Der Weg zum Salz: https://ich-koch-fuer-dich.net/produkt/holzapfelsalz/

Ich koch für dich - Logo

Impressum

Yvonne Hennig
Ochsenpohl 74
21709 Himmelpforten
Tel.: 01573 9357122
kontakt@ich-koch-fuer-dich.net
dasbesonderekochbuch
menu-circlecross-circle